Gesundheit und Lebensfreude

In einer persönlichen und individuellen Atmosphäre bieten wir Ihnen in unserer Praxis modernste medizinische, diagnostische und therapeutische Hilfe an.

Unsere frauenärztliche Praxis zeichnet sich aus durch ein ganzheitlich psychosomatisches Behandlungskonzept.

Pubertät, Familienplanung, Schwangerschaft und Wechseljahre sind entscheidende Erfahrungen im Leben einer Frau. Gerade in diesen wichtigen Lebensphasen ist medizinische, psychologische und emotionale Unterstützung wichtig.


Die Frauenheilkunde und die Geburtshilfe beziehen sich auch auf das Selbstbild einer Frau, ihre Lebensplanung, ihre Partnerschaft und ihre Intimsphäre und Sexualität.

Zu einer umfassenden medizinischen Diagnose gehört auch die Beachtung des sensiblen Beziehungsgefüges von Körper, Seele und Umfeld.

Daher verlangt die Tätigkeit des Frauenarztes ganzheitlichesverantwortungs­be­wusstes Denken, Handeln und Einfühlen in die jeweilige Situation der Frau. Dies ist besonders wichtig bei der Betreuung der Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, bei Entscheidungen über Art und Umfang von notwendigen Operationen und besonders wichtig im Zusammenhang mit Krebserkrankungen

Mein Praxisteam und ich fühlen sich diesen Gedanken im Sinne eines Leitbildes verbunden.

SCHNELLZUGANG

> Terminvergabe
> Rezeptbestellung


AKTUELL

Informationen für Neupatientinnen
Bitte beachten Sie, dass wir ab Februar 2021 wieder Neupatientinnen in unserer Praxis aufnehmen können. Bei den jährlich vorgesehenen Krebsvorsorgeuntersuchungen kann es dennoch zu Wartezeiten zwischen 3-6 Monaten kommen (das richtet sich nach dem Zeitpunkt der Terminanfrage).
> Weiterlesen / Alle News lesen

Neue Frauenärztin: Frau Sandra Behrndt
Seit Mai 2020 haben wir Verstärkung in unserer Frauenarztpraxis! Wir begrüßen herzlich Frau Sandra Behrndt - eine umfassend ausgebildete und kompetente Frauenärztin. Frau Behrndt wird ab sofort die Mädchensprechstunde übernehmen. Jeweils den 1. Dienstag eines neuen Quartals.
> Weiterlesen / Alle News lesen

Vulva und Vagina – Neue Einblicke in die weibliche Lust
3sat TV Doku: Die weiblichen Genitalien waren lange unerforscht und mit großer Scham behaftet. Im Unterschied zum Penis können die wenigsten eine anatomisch korrekte Vulva oder Vagina zeichnen.
> Weiterlesen / Alle News lesen

Nächste Termine

Seminar 03.10.2020 - 09.10.2020
Sexualmedizin für Ärzte aller Fachrichtungen - praxisorientierte Intensiv-Seminare von der Sexualanamnese bis zur Sexualberatung zur Sexualtherapie
> Alle Seminare

Seminar 05.11.2020 - 07.11.2020
7. Wissenschaftlicher Kongress Sexualmedizin interdisziplinär
> Alle Seminare

Vortrag 07.10.2020 - 10.10.2020
63. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe DGGG
> Alle Vorträge

Vortrag 06.12.2020 - 11.12.2020
48. Gynäkologische Fortbildungswoche
> Alle Vorträge