Kompetenz

Kompetenzen im Bereich Psychosomatische Medizin – Psychotherapie

1973 – 1979 Psychoanalytische Ausbildung am Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Freiburg (DPG)
1980 Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe
1979 – 1982 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe
1979 – heute Organisation und Durchführung von Wochenkursen Psychosomatische Grundversorgung für FrauenärzteInnen Region Südwest für die Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (zusammen mit Dr. med. Dietrich Noelle/ Freiburg) – Blockkurse und Wochenkurse
1982 – 1985

Ausbildung am Institut für Paar- und Familientherapie und Sexualtherapie (Prof. Willi, Zürich)

Balint-Gruppenleiter

Leiter von Selbsterfahrungsgruppen

Dozent für Psychosomatische Grundversorgung

Dozent für Psychosomatische Grundversorgung für Frauenärzte

Dozent für Psychotherapie – fachgebunden

Dozent der Sexualmedizin AG des Berufsverbandes der Frauenärzte

Kompetenzen in Sexualmedizin, Sexualtherapie, Sexualwissenschaft

Seit 2001 Ausbildungsleiter für Sexualmedizin und Sexualtherapie, gestaffelt in Grundkurs, Aufbaukurs, Expertenkurs
2001 - 2017 24 Wochenkurse Weiterbildung Sexualmedizin und Sexualtherapie zusammen mit Prof. Dr. med. Piet Nijs und Frau Dr. med. Daniela Wetzel-Richter sowie weiteren DozentenInnen
2012 - 2018 Basisausbildung für Sexualmedizin für FrauenärzteInnen der AG Sexualmedizin des Berufsverbandes der Frauenärzte e. V. (40-Std.-Seminare)

Kompetenz